Aktuelles

Eingeschränkte Rückkehr zum Vereinsbetrieb am 11.6.

Liebe Schachfreunde,

 

die Inzidenz im Landkreis Limburg Weilburg ist in den letzten Wochen erfreulich gesunken; aktuell liegt die Inzidenz stabil bei unter 50.

Aufgrund der nunmehr geltenden hessischen Stufenregelung (Stufe 2) können wir daher wieder (eingeschränkt) mit unserem Vereinsleben starten.

 

Auf Basis unseres Hygienekonzeptes beginnen wir daher am Freitag, 11.06.2021 wieder mit dem Jugendtraining und dem ersten Vereinsabend im Seniorenbereich.

Bitte beachtet, dass sich nicht mehr als 10 Erwachsene im Vereinsheim aufhalten dürfen und es daher vorkommen kann, dass man ggf. das Vereinsheim nicht betreten darf, wenn diese Personenzahl bereits erreicht ist.

Kinder bis 14 Jahren und bereits vollständig Geimpfte (14 Tage nach der Zweitimpfung) und Genesene zählen hierbei nicht mit.

 

Unser Hygienekonzept ist zur Info noch einmal in der Anlage beigefügt.

 

Wir freuen uns, dass es endlich wieder losgehen kann und hoffen auf einen guten, aber dennoch besonnenen Start!

 

Der Vorstand

Hygienekonzept
2021-06-05 Hygienekonzept Verein.pdf
PDF-Dokument [512.2 KB]

Online Schach beim Schachklub Niederbrechen

In Zeiten von Corona bleibt das Spiel als Plattform erhalten – auch wenn die sozialen Kontakte stark distanziert sind.

Viele Sportarten können in Zeiten von Corona wegen der geltenden Regeln nicht ausgeübt werden. Somit fehlen den Menschen der Sport und die sozialen Kontakte. Schach bietet an dieser Stelle aber die Möglichkeit das Spiel weiterhin auszuüben und dann “nur“ den sozialen Kontakt neu zu organisieren. „Aber trotzdem merkt man den Vereinsmitgliedern die Lust auf die gemeinsamen Schachabende und Wettkämpfe am Brett deutlich an. Es geht zwar wie es geht, aber es ginge besser.“ sagt der Vorsitzende Andreas Klapper.

 

Auch der Schachklub musste sich zu Beginn der Pandemie neu organisieren. „Alles findet ehrenamtlich statt und wenn die Vereinsfreunde im Privatleben schon alles auf den Kopf stellen müssen, bleibt oft wenig Zeit für den Verein“ meint Andreas Klapper. Trotzdem zeigten sich schnell einige Vereinsfreunde bereit Verantwortung für neue Angebote zu übernehmen. So konnte der Schachklub seinen Mitgliedern schon nach kurzer Zeit ein internes Turnier- und Trainingsangebot machen. Auch im hessischen Schachverband und im deutschen Schachbund bildeten sich neue Strukturen und Angebote aus. Nun war es an der Zeit all das zu vernetzen.

„Unser beliebtes Weihnachtsblitzturnier wurde online mit 16 Teilnehmern ausgetragen mit einem gemeinsamen Videochat“ so Klapper. Sieger waren David Henrich vor Dominik Garzinsky und Florian Lesny.

 

Aktuell bietet der Schachklub verschiedene Turnier- und Trainingsangebote online an. „Leider haben auch in unserem Verein noch nicht alle Mitglieder einen Internetanschluss und deshalb erreicht unser Angebot auch nicht alle Vereinsfreunde. Trotzdem möchte der Verein auch unter den aktuellen Bedingungen ein Angebot aufrechterhalten, welches zumindest viele erreicht.“ beschreibt Klapper die aktuelle Zielsetzung.

Laufende Turniere für Jugendliche und Senioren werden entweder intern online vom Verein organisiert oder extern über den deutschen Schachbund, den hessischen Schachverband oder den Schachbezirk. Der Schachklub startet in dieser Saison mit zwei Mannschaften in der Deutschen Schach Online Liga.

 

„Unser Vereinsabend war immer offen für Vereinsmitglieder und Interessierte. Das gilt natürlich auch online. Auch hier begrüßen wir gerne Gäste.“ sagt Andreas Klapper.  Aktuelle Informationen zu den Online Aktivitäten sind unter Online Aktivitäten zu finden. 

Aktuelle Online Aktivitäten

Wir veranstalten aktuell diverse Online-Schach-Aktivitäten. Auf der Unterseite Online Aktivitäten gibt es einige Informationen dazu. 

DSOL 2021

Der normale Spielbetrieb ruht auch im Schach weiterhin. Daher veranstaltet der Deutsche Schachbund auch in diesem Jahr wieder die Deutsche-Schach-Online-Liga. 
Nach der erfolgreichen Teilnahme im letzten Jahr, nehmen wir dieses mal sogar mit 2 Mannschaften teil. 

Weitere Informationen finden sich im Menüpunkt DSOL

Wir hoffen auf einen guten Start in die Saison!

Weitere Informationen zur DSOL findet man auf deren Homepage: https://dsol.schachbund.de/

Update Weihnachtszeit

Liebe Schachfreunde,

nachdem die hessische Landesregierung am 26.11.2020 die seit November bestehenden Corona-Maßnahmen fortgeschrieben und um weitere Corona-Maßnahmen ergänzt hat, steht nunmehr fest, dass unser Vereinsleben weiterhin ruhen muss. Damit findet auch unser geliebtes Weihnachtsblitz-Turnier definitiv nicht statt und wir werden uns in diesem Jahr auch leider nicht mehr persönlich begegnen können.

 

Wann wir wieder unser Vereinsleben aufnehmen können, bleibt der weiteren Entwicklung der Corona Pandemie und den Beschlüssen der Landesregierung und der Sportverbände vorbehalten.

Wir werden im Vorstand die Entwicklungen weiter im Blick behalten und werden Euch umgehend informieren, sobald es wieder losgehen kann.

 

Wir alle sehnen uns danach, endlich wieder an die Bretter zu können und eine gute Zeit im Kreise unseres Vereines verbringen zu dürfen, werden aber sicherlich noch weiter Geduld aufbringen müssen, bis wir wieder starten können und dürfen.

 

Wir möchten Euch allen daher schon jetzt ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2021 wünschen.

Genießt die freien Tage und verbringt – soweit möglich – die Zeit im Kreise eurer Familie und eurer Freunde.

Bleibt gesund!!

 

Im Namen des Vorstandes

Andreas Klapper

Erneute Einstellung des Vereinsabends / Absage der Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Schachfreunde,

 

aufgrund der aktuellen Verordnung der Hessischen Landesregierung zum Umgang mit der Corona-Pandemie stellen wir ab Montag, 02.11.2020, unseren Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ein.

Das Vereinsheim bleibt geschlossen und steht auch für andere Zusammenkünfte (z.B. Magic-Runde) nicht zur Verfügung.

Wir sind jedoch bestrebt, durch Online-Angebote unser Vereinsleben zumindest eingeschränkt fortzuführen; über entsprechende Angebote werden wir Euch über den Newsletter informieren.

 

Wann wir unser Vereinsheim wieder öffnen und unseren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können bleibt abzuwarten; der Vorstand wird hier die Situation fortlaufend beobachten und anhand der bestehenden Verordnungen darüber befinden und informieren.

 

Auch die für den Freitag, 13.11.2020 vorgesehene Jahreshauptversammlung 2020 wird hiermit abgesagt. Eine Jahreshauptversammlung wird daher in diesem Jahr nicht mehr stattfinden; sie wird im kommenden Jahr nachgeholt bzw. in die Jahreshauptversammlung 2021 integriert.

 

Wir wünschen allen Schachfreunden Kraft und Geduld für die vor uns liegende Zeit und bedanken uns zugleich für Euer Verständnis.

 

Bleibt gesund!!

 

Der Vorstand

Hessische Schachkrone für Florian Lesny

Bei der erstmals online ausgetragenen Hessischen Jugendmeisterschaft triumphierte Florian Lesny in der U18 und sicherte sich damit seinen ersten Titel in dieser Klasse.

Anbei ein kurzer Bericht.

200422_Homepage-Bericht_Hess.Schach-Jgd.[...]
Microsoft Word-Dokument [14.3 KB]

Florian Lesny vom SK Niederbrechen, hier rechts im Bild,

gewann erstmals die Hessische Meisterschaft der U18.

Foto: Volker Heider

Hessische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2020

Auch dieses Jahr traten wir wieder mit einer Vierermannschaft bei der HBMM an. Anbei ein kurzer Bericht.

hbmm 2020.pdf
PDF-Dokument [58.2 KB]

7. Spieltag in der Verbandsliga

Unserer ersten Mannschafts gelang ein 5:3-Sieg bei Biebertal. Damit stehen wir nun auf dem zweiten Tabellenplatz.

Spielbericht Biebertal-Niederbrechen 8.3[...]
Microsoft Word-Dokument [16.7 KB]

6. Spieltag in der Verbandsliga

Das Heimspiel am 6. Spieltag konnte gegen sieben angereiste Eppsteiner deutlich mit 6:2 gewonnen werden.

Anbei ein paar Schnappschüsse und ein Bericht zum Spielverlauf.

5. Spieltag in der Verbandsliga

Das Auswärtsspiel in Vellmar wurde mit 3,5:4,5 verloren. Anbei ein Bericht zum Spielverlauf.

4. Spieltag in der Verbandsliga

In einem spannenden Wettkampf unterlag unsere erste Mannschaft dem Tabellenführer aus Bad Emstal/Wolfhagen mit 3:5 und kassierte damit die erste Niederlage in dieser Saison.

Niederbrechen 1 - Bad Emstal/Wolfhagen 2
Niederbrechen I-Sfr. Bad Emstal-Wolfhage[...]
Microsoft Word-Dokument [18.2 KB]

3. Spieltag in der Verbandsliga

Am dritten Spieltag konnte unsere erste Mannschaft den Tabellenzweiten aus Gründau mit 5,5:2,5 bezwingen. Damit sind wir in dieser Saison weiterhin ungeschlagen.

Niederbrechen 1 - Gründau 1
Spielbericht Niederbrechen-Gründau 10.11[...]
Microsoft Word-Dokument [17.5 KB]

2. Spieltag in der Verbandsliga

Unsere erste Mannschaft musste nach dem zweiten Spieltag trotz der Favoritenrolle mit einem 4:4-Unentschieden den Heimweg von Marburg antreten.

Marburg 2 - Niederbrechen 1
Spielbericht Marburg 2-Niederbrechen 2.1[...]
Microsoft Word-Dokument [17.6 KB]

2. Spieltag in der Bezirksliga

Am zweiten Spieltag ging es für unsere zweite Mannschaft nach Limburg, wo wir nicht über ein 4:4 hinauskamen.

Unsere dritte Mannschaft unterlag indessen der zweiten Mannschaft von Lindenholzhausen mit 3,5:4,5.

Limburg 1 - Niederbrechen 2
20191019_2.Runde_NB2.pdf
PDF-Dokument [48.3 KB]

1. Spieltag in der Verbandsliga

Unsere erste Mannschaft konnte einen erfolgreichen Start in die neue Saison feiern. Mit einem deutlichen 6,5:1,5-Heimsieg setzten wir uns gegen ersatzgeschwächte Gelnhausener durch.

WerkStadt-Open 2019

Am 3.8.2019 fand das nunmehr 5. WerkStadt-Open in Limburg statt. Anbei ein Bericht zum Turnier.

Bericht 5_WERKStadt Open 2019.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Runde 1 im Hessenpokal

Während unsere erste Pokalmannschaft aufgrund der Auslosung spielfrei hatte, empfing unsere zweite Mannschaft die Gäste aus Bad Soden (Taunus). In einer Begegnung auf Augenhöhe verloren wir unglücklich mit 1,5:2,5.

Niederbrechen 2 - Bad Soden
20190616_1.Runde_HSV_Pokal.pdf
PDF-Dokument [36.6 KB]

Niederbrechen dominiert den Bezirkspokal

Nachdem das Halbfinale bereits aus vier Niederbrecher Mannschaften bestand, sind nun zwei Mannschaften aus Niederbrechen für den kommenden Hessenpokal qualifiziert.

Halbfinale + Finale im Bezirkspokal
190602_Bericht_Halbfinale_Finale_Bezirks[...]
Microsoft Word-Dokument [13.0 KB]

Hessische Jugendmeisterschaften 2019

Bei den diesjährigen Jugendmeisterschaften nahmen drei Jugendliche vom SK Niederbrechen teil.

Florian Lesny konnte sich gleich in zwei Disziplinen die Silbermedaille sichern. Auch unsere beiden weiteren Teilnehmer, Max Eichelberger und Erik Stab, konnten in ihrer Altersklasse jeweils beachtliche Ergebnisse erzielen.

Anbei ein ausführlicher Bericht.

190518_Homepagebericht_Hess.Jgd.-Meister[...]
Microsoft Word-Dokument [14.4 KB]

9. Spieltag Hessische Ligen

Am neunten und letzten Spieltag in der Verbandsliga und Landesklasse empfingen unsere ersten beiden Mannschaften die Kontrahenten aus Oberursel bzw. Erbach.

Dabei konnte sich unsere 1. Mannschaft souverän mit 5,5:2,5 durchsetzen und sich damit den 3. Platz in der Endtabelle sichern.

Unsere zweite Mannschaft verlor nach langem Kampf knapp mit 3,5:4,5 gegen den Tabellenersten und beendet die Saison auf Platz 8.

Niederbrechen 1 - Oberursel 2
Spielbericht Niederbrechen-Oberursel 2 1[...]
Microsoft Word-Dokument [16.8 KB]
Niederbrechen 2 - Erbach 1
20190512_9.Runde_LKW.pdf
PDF-Dokument [49.3 KB]

8. Spieltag Hessische Ligen

Am 8. Spieltag reisten unsere ersten beiden Mannschaften nach Vellmar bzw. Herborn. Während sich unsere erste Mannschaft ein gutes 4:4 erkämpfen konnte, musste sich unsere zweite Mannschaft dem nominell überlegenen Gegner mit 2,5:5,5 geschlagen geben und muss damit für die Bezirksliga planen.

Spielbericht Vellmar-Niederbrechen 7.4.2[...]
Microsoft Word-Dokument [15.7 KB]

Hessische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2019

Bei der diesjährigen HBMM trat der SK Niederbrechen mit zwei Mannschaften an und konnte die Plätze 8 und 16 belegen. Ein detaillierter Bericht findet sich im Anhang.

Hessische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft
20190317_HBMMM.pdf
PDF-Dokument [5.0 MB]

7. Spieltag Hessische Ligen

Am 7. Spieltag der Verbandsliga und der Landesklasse trennte sich unsere 1. Mannschaft von Gründau mit 4:4. Unsere 2. Mannschaft verlor das Duell gegen Hungen-Lich unglücklich mit 3,5:4,5 und braucht dadurch an den letzten beiden Spieltagen unbedingt Punkte, um den Klassenerhalt noch zu schaffen.

Niederbrechen 1 - Gründau
Spielbericht Niederbrechen-Gründau 10032[...]
Microsoft Word-Dokument [15.3 KB]
Niederbrechen 2 - Hungen-Lich
20190310_7.Runde_LKW.pdf
PDF-Dokument [48.2 KB]

Niederbrechen 4 wird Meister in der Bezirksklasse

Am vergangenen Wochenende endete die Saison in der Bezirksklasse. Unsere vierte Mannschaft konnte dabei ihre guten Leistungen mit der Meisterschaft krönen.

Anbei ein zusammenfassender Bericht der zurückliegenden Saison.

Jahresbericht_Bezirksklasse_Niederbreche[...]
Microsoft Word-Dokument [39.8 KB]

6. Spieltag Hessische Ligen

Am 6. Spieltag konnte sich unsere erste Mannschaft mit 5:3 bei Idstein durchsetzen, während sich unsere zweite Mannschaft dem Gastgeber aus Wiesbaden mit 3:5 geschlagen geben musste.

Spielbericht Idstein-Niederbrechen 17.02[...]
Microsoft Word-Dokument [16.6 KB]

5. Spieltag Hessische Ligen

Am 5. Spieltag mussten unsere beiden ersten Mannschaften jeweils ersatzgeschwächt ihr Auswärtsspiel antreten. Unsere 1. Mannschaft verlor knapp mit 3,5:4,5 bei Fulda, während sich unsere zweite Mannschaft mit einem 4:4 gegen Verfolger Wieseck begnügen musste.

Fulda - Niederbrechen 1
Spielbericht Fulda-Niederbrechen 03.02.2[...]
Microsoft Word-Dokument [17.5 KB]
Wieseck - Niederbrechen 2
20190203_5.Runde_LKW.pdf
PDF-Dokument [51.0 KB]

4. Spieltag Hessische Ligen

Am 4. Spieltag kam es zum Doppelheimspiel unserer beiden ersten Mannschaften, wobei wir uns reichlich Mannschaftspunkte erhofften. Aber bekanntlich kommt es ja meist erstens anders und zweitens als man denkt.

So musste sich unsere 1. Mannschaft ein 4:4 gegen Biebertal hart erkämpfen, während unsere 2. Mannschaft trotz guter Chancen an den Brettern sogar mit 3:5 gegen Braunfels verlor.

Niederbrechen 1 - Biebertal 1
Spielbericht Niederbrechen I - Biebertal[...]
Microsoft Word-Dokument [16.2 KB]
Niederbrechen 2 - Braunfels 1
20181209_4.Runde_LKW.pdf
PDF-Dokument [50.6 KB]

3. Spieltag Hessische Ligen

Der dritte Spieltag in der Verbandsliga und der Landesklasse verlief für den SK Niederbrechen nur mäßig erfolgreich. Unsere 1. Mannschaft verlor mit 3:5 in Gelnhausen, während unsere 2. Mannschaft nach einem guten Start "nur" ein 4:4 bei Dotzheim erreichte.

Gelnhausen 1 - Niederbrechen 1
Spielbericht Gelnhausen-Niederbrechen 18[...]
Microsoft Word-Dokument [14.9 KB]
Dotzheim 2 - Niederbrechen 2
20181118_3.Runde_LKW.pdf
PDF-Dokument [54.0 KB]

2. Spieltag Hessische Ligen

An einem erfolgreichen zweiten Spieltag konnten unsere ersten beiden Mannschaften je zwei Mannschaftpunkte für sich verbuchen.

Niederbrechen 1 - Schöneck 5.5:2.5

Niederbrechen 2 - Lindenholzhausen 4.5:3.5

Niederbrechen 1 - Schöneck 2
Spielbericht Niederbrechen-Schöneck 2 04[...]
Microsoft Word-Dokument [14.7 KB]
Niederbrechen 2 - Lindenholzhausen 1
20181104_2.Runde_LKW.pdf
PDF-Dokument [50.3 KB]

1. Spieltag Hessische Ligen

Am ersten Spieltag dieser Saison reisten unsere ersten beiden Mannschaften gemeinsam zum Auswärtsspiel nach Marburg.

Marburg 2 - Niederbrechen 1 3,5:4,5

Marburg 3 - Niederbrechen 2 4:4

Marburg 2 - Niederbrechen 1
Marburg 2 - NB 1.docx
Microsoft Word-Dokument [14.9 KB]

WerkSTADT-Open 2018

Am Samtag, dem 28.07.2018, fand das diesjährige WerkSTADT-Open in Limburg, im Herzen des gleichnamigen Einkaufszentrums, statt. Auch dieses Jahr war es mit 100 Teilnehmern sehr gut besucht.

 

Anbei ein Bericht und die Endtabelle zum Turnier.

4_WERKStadt Open 2018 Bericht.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

1. Runde im Hessenpokal (17.6.)

Am Sonntag, dem 17. Juni, fand die erste Runde des diesjährigen Hessenpokals statt. Für unseren Verein kam es zu den folgenden Paarungen:

SG Turm Idstein 1 - SK Niederbrechen 1 2:2 (4:6)

SK Niederbrechen 2 - Sges Bensheim 2 1:3

 

Unsere erste Mannschaft kam in Idstein mit Mühe zu einem 2:2, das aufgrund der Vorteile in der Berliner Wertung (Sieg an Brett 1) fürs Weiterkommen reichte. Weniger erfolgreich war unsere zweite Mannschaft zuhause gegen Bensheim.

Niederbrechen 2 - Bensheim 2
20180617_1.Runde_HSV_Pokal.pdf
PDF-Dokument [36.1 KB]

Vereinmeisterschaften in der Saison 2018/19

Im Juni beginnt bereits die Blitz-Vereinsmeisterschaft der neuen Saison. Eine Anmeldung ist nur für die Vereinsmeisterschaft im Langschach erforderlich (siehe Ausschreibungen).

Ältere Artikel finden Sie in unserer Chronik.

Vereinsheim:

 

Gelände auf dem Festplatz, Jahnstraße

65611 Niederbrechen

 

Unsere Trainingszeiten

Jugendtraining:
Freitag 17:30 bis 20:00 Uhr 

 

Allgemeiner Vereinsabend:

Freitag ab 20:00 Uhr

Training Schachklub
Faltblatt_Schach_Niederbrechen.pdf
PDF-Dokument [253.5 KB]

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schachklub 1948 Niederbrechen e.V.

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.